Ein Hauch Paris im Haar

Als Lilian zu mir kam, trug sie ihr Haar weit über schulterlang. Um ihr französischen Chic à la Carla Bruni zu verpassen, habe ich die Haare auf Schlüsselbein-Länge gekürzt.

eins_1

Französische Frauen tragen ihr Haar meist sehr natürlich und sind nicht die Strähnenköniginnen unter den Europäerinnen. Um jedoch mehr Schwung in Lilians Haare zu bekommen, arbeite ich Velvet Mouse von Glynt ein und drehe sie auf große Klettwickler.

zwei_1

Durch das Minimal Make-up wird die Natürlichkeit und Frische von Lilian nur noch
unterstrichen. Mehr als Mascara und Lipgloss braucht es bei einer solchen Schönheit eigentlich nicht …

Violà – fertig ist unser französischer Style.

drei_1

Alle Produkte von Beni Durrer (Make-up) und Glynt (Haare)

Lipgloss: farblos, vorher mit Studio Make-up Nr. 16 abdecken
Konturen Stift: Nr. 5
Creme Rouge: Studio Make-up Nr. 4
Foundation: HTV 220
Lidschatten: Kaffebohne, Zuckerwatte

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s